Monthly Archives

Februar 2016

Ernährung Lebensart

Zuckerfrei – 7 Tipps für den Start in ein Leben ohne Zucker

28. Februar 2016

Knappe 5 Monate ist es schon her, seit ich es angepackt habe meinen Zuckerkonsum drastisch zu minimieren.
2013 hatte ich den Versuch schon mal gewagt, nachdem ich von meiner Ärztin erfahren hatte, dass ich ca. 2 Stunden nachdem ich Zucker zu mir genommen habe in eine relativ starke Unterzuckerung verfalle. Ich hatte um den Zuckertest gebeten, da ich immer wieder das Gefühl hatte, dass es mir durch das Konsumieren von Zucker körperlich schlecht ging. Kurz darauf bekam ich meine Zöliakie Diagnose und der Zucker gehörte einfach wieder dazu. Leider, denn besser ging es mir immer noch nicht. Während meiner Schwangerschaft, in der ich durchgehend unter Übelkeit litt, war ich froh, wenn ich überhaupt irgendwas essen konnte. Und auch mit kleinem Baby zu Hause, fand ich an vielen Tagen einfach nicht die Zeit, etwas Gesundes zu kochen. Irgendwann hangelte ich mich von einer Heißhungerattacke zur nächsten.
Und je mehr zuckerhaltige Lebensmittel ich aß, desto größer wurde das Verlangen nach mehr Zucker.

endlich zuckerfrei sugarfree tipps

Continue Reading

Beauty Naturkosmetik

Vegan Box Beauty Februar 2016

24. Februar 2016

Diesen Monat hat mich nicht nur der Vegan Beauty Basket erreicht, sondern auch die aktuelle Vegan Box Beauty.
Schon im Dezember habe ich euch in die Vegan Box Beauty, die ausschließlich vegane Kosmetikprodukte enthält, einen Blick werfen lassen. Und auch diesmal möchte ich euch zeigen, welche Produkte ich in der Box gefunden habe.

Für diejenigen, die die Box noch nicht kennen, noch kurz ein paar Infos:
Die Box kostet im Abo 24,90€ und wird alle 2 Monate ausgeliefert. Alle Produkte sind vegan, frei von Tierversuchen  und es handelt sich generell um zertifizierte Naturkosmetik.

Dann werfen wir jetzt mal einen Blick auf die 5 enthaltenen Produkte.

Vegan Box Beauty Februar 2016 6

Continue Reading

Food

Rohe Schoko Energiebällchen – vegan, glutenfrei & ohne Zuckerzusatz

22. Februar 2016

Als ich anfing auf Zucker zu verzichten war mir klar, dass ich trotzdem zwischendurch mal Lust auf etwas Süßes bekommen würde und dass ich mir in diesen Momenten auch etwas gönnen würde.
Doch genauso war mir klar, dass ich meinem Körper nichts Gutes tun würde, wenn ich diese Lust nach etwas Süßem mit Industriezucker befriedigen würde. Konventionelle Süßigkeiten, die es in jedem Supermarkt in Massen gibt, kommen für mich daher nicht in Frage – und Nein, auch nicht 1x im Monat und an irgendwelchen Cheat-Days.
Und da man auch gesund richtig lecker schlemmen kann, ist das auch gar kein Problem.

Der ein oder andere wird sich jetzt vielleicht fragen, wie „gesund“ und „schlemmen“ zusammenpassen können und ob sich diese beiden Dinge nicht eigentlich widersprechen.
Das tun sie zum Glück nicht. Mit wenigen guten und gesunden Zutaten lassen sich nämlich feinste Leckereien in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen herstellen – so lecker, dass selbst die leckerste Praline neidisch wird.

Raw Energy Bites Rohe Energiebällchen Schokolade 2

Continue Reading

Food

Rote Bete Suppe mit Zitronenmelisse

16. Februar 2016

Habt ihr an grauen Tagen auch manchmal das Bedürfnis, euch ein bisschen Farbe ins Haus zu holen?
Oder genauer gesagt, auf den Teller?
Mir ging es letzte Woche wieder mal so. Draußen regnete es seit mehreren Tagen in Dauerschleife, die Nächte waren dank zahnendem Kleinkind alles andere als erholsam und beim übermüdeten Tagträumen stellte ich mir vor, dass die Regentropfen in Wirklichkeit ein idyllischer Wasserfall waren.
Leider hielt der Tagtraum, in dem plötzlich alles in den schönsten Farben erstrahlte, nur ein paar Minuten. Doch wenn Tagträumen keine dauerhafte Lösung war, musste ich mir etwas anderes einfallen lassen um das graue und regnerische Wetter davon abzuhalten, auf meine Stimmung abzufärben.
Ich brauchte ganz dringend einen Klecks Farbe in meinem Leben.
Nichts einfacher als das, wenn die Rote Bete gerade Saison hat.

Rote Bete Suppe Zitronenmelisse vegan glutenfrei 3
Continue Reading

Beauty Naturkosmetik

Vegan Beauty Basket Februar 2016

13. Februar 2016

Vor ein paar Tagen hat mich die aktuelle Ausgabe des Vegan Beauty Basket erreicht, und heute schaffe ich es endlich euch zu zeigen, welche Produkte darin enthalten waren.
Die Box, die ausschließlich vegane und tierversuchsfreie (Natur-)Kosmetik enthält, kann sowohl abonniert als auch einmalig getestet oder verschenkt werden.
(Weitere Informationen zum Vegan Beauty Basket findet ihr in meinem Artikel über die Dezember Box)
Per Newsletter kam schon vor ein paar Wochen die Information, dass es in der Valentinstags-Edition nicht wie sonst üblich, ein personalisierbares Produkt geben würde. Im Gegenzug würde die Box dafür mehr Produkte enthalten als sonst.
Und was für Produkte! Ich kann euch direkt vorweg sagen, dass diese Box die beste ist, die ich je erhalten habe. Und ich spreche hier von allen Überraschungs-Boxen, die ich in den letzten Jahren bekommen habe.
Jetzt seid ihr wahrscheinlich sehr gespannt auf die Produkte, von denen ich auf den ersten Blick so begeistert bin, oder?

vegan beauty basket februar 2016 naturkosmetik 7

Continue Reading

Beauty Naturkosmetik

ESSE – Naturkosmetik aus Südafrika

10. Februar 2016

Als ich vor einigen Wochen über die Produkte von ESSE Organic Skincare gestolpert bin, und gesehen habe, aus welchem Land die Marke kommt, war meine Neugierde direkt geweckt.
Während viele der bekannten Naturkosmetik-Marken aus Deutschland, England, Skandinavien, Frankreich oder aus den USA kommen, so sind die Produkte von ESSE die ersten, die ihren Weg aus Südafrika bis in mein Badezimmer geschafft haben.

Esse Organic Naturkosmetik Review 1

Continue Reading

Ernährung Food

Zucker und seine Alternativen – was ist wirklich gesünder?

7. Februar 2016

Je mehr ich mich mit Zucker auseinandersetze und versuche, Informationen zu sammeln, desto häufiger kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. In Foren oder Facebook-Gruppen entstehen regelrechte Diskussionen darüber, wie schlimm Zucker tatsächlich ist und welche Alternativen die besten sind. Selbst in „zuckerfreien“-Gruppen gibt es Personen, die auf Agavendicksaft schwören. In den Supermärkten findet man mittlerweile ganze Regale voll von angeblich „gesünderen“ Zuckerersatzstoffen, die dem Käufer durch eine gewisse Natürlichkeit ans Herz gelegt werden. Und trotzdem werde ich das Gefühl nicht los, dass um Zucker, und vor allem Fruchtzucker, manchmal wirklich ein Geheimnis gemacht wird – als ob man nicht darüber sprechen sollte.

Zuckeralternativen

Continue Reading

Close