Beauty Naturkosmetik

Vegan Box Beauty Februar 2016

24. Februar 2016

Diesen Monat hat mich nicht nur der Vegan Beauty Basket erreicht, sondern auch die aktuelle Vegan Box Beauty.
Schon im Dezember habe ich euch in die Vegan Box Beauty, die ausschließlich vegane Kosmetikprodukte enthält, einen Blick werfen lassen. Und auch diesmal möchte ich euch zeigen, welche Produkte ich in der Box gefunden habe.

Für diejenigen, die die Box noch nicht kennen, noch kurz ein paar Infos:
Die Box kostet im Abo 24,90€ und wird alle 2 Monate ausgeliefert. Alle Produkte sind vegan, frei von Tierversuchen  und es handelt sich generell um zertifizierte Naturkosmetik.

Dann werfen wir jetzt mal einen Blick auf die 5 enthaltenen Produkte.

Vegan Box Beauty Februar 2016 6

HEMPZ Body Moisturizer 500ml [Originalgröße, 20€]

Von der Marke Hempz hatte ich zwar vor der Box schonmal gehört bzw. gelesen, der Body Moisturizer ist jedoch das erste Produkte der Marke, welches ich getestet habe.
In allen Produkten des Sortiments von Hempz wird auf Hanföl zurückgegriffen. Da man Hanföl einige positive Effekte nachsagt, war ich gespannt auf das Produkt.
Der Pumpspender ist für die Dosierung sehr praktisch und der Moisturizer ist sehr ergiebig. Mit den 500ml kommt man dementsprechend lange über die Runden.
Direkt aufgefallen ist mir der relativ starke Duft, der leider gar nicht nach Hanföl riecht sondern sehr süßlich und künstlich. Nach einer kurzen Recherche auf der Website fand ich raus, dass Parfüm enthalten ist, welches nach Banane riecht. Mich erinnert der Geruch sehr stark an die Bananen von Haribo.

Vegan Box Beauty Februar 2016 5

LOGONA Lash Activating Duo [Originalgröße, 29,95€]

Das teuerste Produkt aus der Box ist die vegane Wimpernpflege von Logona. In 2 Schritten soll es für bis zu 10% längere und dichtere Wimpern sorgen. Sowohl morgens als auch abends werden 2 Schichten nacheinander aufgetragen. Die erste Schicht ist für die Wimpernverlängerung zuständig, die zweite Schicht übernimmt den pflegenden Part.
Da ich das Produkt noch nicht getestet habe, kann ich zur Wirkung noch nichts sagen. Nach 4 Wochen soll man wohl ein Ergebnis sehen können.

Vegan Box Beauty Februar 2016 4

CMD Sandorini Lipgloss shiny [Originalgröße, 11,95€]

Die Sandorini Linie der deutschen Naturkosmetik-Marke CMD beinhaltet Sanddornöl, welches große Mengen an Vitamin A, B und E enthält und reich an Mineralstoffen und Spurenelementen ist.
Die Sandorini Linie umfasst 28 verschiedene Produkte, unteranderem diesen Lipgloss.
Auf den Lippen aufgetragen fällt die knallig orange Farbe nicht auf – es wirkt wie ein farbloser Gloss.
Positiv aufgefallen ist mir, dass die Lippen in keinster Weise kleben wie ich es von manch anderem Lipgloss kenne.
Der Geschmack erinnert tatsächlich ein wenig an Sanddorn und hat eine leicht zitronige Note.

Vegan Box Beauty Februar 2016 2

I&M Duschgel Berlin [Kleingröße, 1,78€]

Von der Berliner Naturkosmetik Manufaktur I&M habe ich mittlerweile schon ein paar Produkte ausprobiert und war mit allen recht zufrieden.
Das Duschgel Berlin basiert auf milden Zuckertensiden und enthält zudem neben Sheabutter auch Arganöl und Olivenöl.
Es soll eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben und die Schutzfunktionen der Haut anregen.
Der Geruch ist sehr angenehm, ein wenig männlich und definitiv nicht zu aufdringlich.

Vegan Box Beauty Februar 2016 3

WELEDA Weizen Schuppen-Shampoo [Probiergröße, 0,70€]

Das Shampoo, welches auf Weizenkeimöl basiert und zudem Mäusedorn, Stiefmütterchen und Salbei enthält, soll zu einer gesunde Kopfhaut verhelfen und Schuppen reduzieren. Seinen frischen, kräuterigen Duft erhält es durch Rosmarin und Copaibaöl.

FAZIT

Die Box hat eine Gesamtwert von knapp 65€ und enthält 3 Vollgrößen.
Leider hat mich diese Box nicht so vom Hocker gerissen, das kann aber auch an meinen Vorlieben liegen.
Lipgloss benutze ich generell nicht und ich habe momentan auch Lippenpflegeprodukte in Benutzung.
Auch Body Moisturizer benutze ich eher gelegentlich und dieser von Hempz ist mir einfach zu stark parfümiert.
Die Wimpernpflege werde ich auf jeden Fall testen, würde das Produkt auf Grund des recht hohen Preises aber wahrscheinlich nicht nachkaufen.
Das Duschgel finde ich perfekt für einen Kurzurlaub und ich freue mich schon darauf es zu benutzen.
Mit dem Shampoo kann ich nichts anfangen, da ich keine Schuppen haben. Hier hätte es andere Shampoos von Weleda gegeben, die mich mehr angesprochen hätten.

Welche Produkte sprechen euch am meisten an?
Welche Marken kennt ihr und von welchen habt ihr zum ersten Mal gehört?

Vegan Box Beauty Februar 2016 1

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Katharina 25. Februar 2016 at 14:45

    Also diese Wimpernverlängerung klingt ja schon spannend… Kann ja nicht schaden. 😉 Aber für 30 Euro würde ich das Produkt auch nicht nachkaufen. Halte mich auf dem Laufenden, obs wirkt. 🙂
    Katharina kürzlich veröffentlicht…BLW: How my 14-month-old eats {Cutlery}My Profile

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge
    Close