Ernährung Food

Bärlauch Hummus & Süßkartoffel Falafel

16. Mai 2016

Die Bärlauch-Saison neigt sich langsam schon wieder dem Ende zu.
Bevor es bald keinen Bärlauch mehr zu kaufen oder zu pflücken gibt, möchte ich aber gerne noch ein Rezept und ein paar Infos mit euch teilen.

Bärlauch Hummus Süßkartoffel Falafel glutenfrei vegan zuckerfrei _3
Wenn man im März durch den Wald spaziert und es plötzlich überall nach Knoblauch riecht, dann weiß man, dass die Bärlauch-Saison wieder begonnen hat. Am liebsten breitet er sich in halbschattigen, feuchten Gebieten aus wie z.B. in der Nähe eines Flusses oder Baches.
Einfach drauf los pflücken sollte man jedoch nicht. Zum einen, weil Bärlauch am besten frisch schmeckt und es demenstprechend sinnvoll ist, nur so viel zu pflücken wie man auch wirklich braucht, und zum anderen, weil man ihn leicht mit anderen, teils giftigen Pflanzen verwechseln kann.

Auch wenn ich mittlerweile weiß, worauf ich beim Pflücken achten muss, so informiere ich mich trotzdem jedes Jahr nochmal, auf welche Eigenschaften man achten sollte. Mit aufgefrischtem Wissen kann ich mir dann ganz sicher sein. Am eindeutigsten ist, wie schon erwähnt, der typische Geruch des Bärlauch, der sich verstärkt, wenn man die Blätter zwischen den Fingern leicht reibt. Doch man sollte sich nicht nur auf den Geruch verlassen – wenn man den Geruch nämlich an den Fingern hat, dann würde auch das Blatt einer anderen Pflanze nach dem Reiben nach Bärlauch riechen.

Bärlauch Hummus Süßkartoffel Falafel glutenfrei vegan zuckerfrei _4

Deswegen achte ich neben dem Geruch auch auf die Stängel und die Unterseite der Blätter.
Wenn alle Merkmale stimmen, dann lässt sich der Bärlauch eindeutig von seinen giftigen Doppelgängern, allen voran die Herbstzeitlose und das Maiglöckchen, unterscheiden.

Die Unterseite der Bärlauch-Blätter ist matt während die Unterseite der Maiglöckchen-Blätter glänzend ist.
Wenn man sich den Stiel der beiden Pflanzen anschaut kann man sehr gut erkennen, dass der Stiel des Bärlauchs oval bis eckig geformt ist während der Stiel des Maiglöckchens immer kreisrund ist.
Der Stiel des Bärlauch zieht sich bis hin zur oberen Spitze des Blattes und wenn man das Blatt knickt, bricht der Stiel mit einem hörbaren Knacken.

Bärlauch Hummus Süßkartoffel Falafel glutenfrei vegan zuckerfrei _2

Mit Bärlauch lässt sich eine Vielzahl leckerer Gerichte zaubern.
Bärlauch-Risotto schmeckt einfach wunderbar und auch mit einer Bärlauch-Suppe kann man nichts falsch machen. Ich wollte dieses Jahr aber mal etwas anderes ausprobieren und dabei ist eine grüne Hummus Variante entstanden.
Auf den Teller gesellten sich dann noch weitere Kichererbsen und Süßkartoffel in Form von Falafel.

Bärlauch Hummus Süßkartoffel Falafel glutenfrei vegan zuckerfrei _1

Bärlauch Hummus & Süßkartoffel Falafel
Veganes, glutenfreies & zuckerfreies Gericht
Write a review
Print
Zutaten
  1. **Bärlauch Hummus**
  2. 400g Kichererbsen
  3. 1-2 Handvoll Bärlauch
  4. 1 EL Tahini
  5. 3 EL Olivenöl
  6. Saft 1 Zitrone
  7. Salz
  8. Paprikapulver
  9. Wasser nach Bedarf
  10. **Süßkartoffel Falafel**
  11. 500g Kichererbsen
  12. 600g Süßkartoffel
  13. 2 Knoblauchzehen
  14. 2 EL Kichererbsenmehl
  15. 2-3 Stängel Koriander (frisch)
  16. 1/4 TL Kardamom
  17. 1 TL Turmeric
  18. 2 TL Koriander
  19. 1 TL Kreuzkümmel
  20. 2 EL Olivenöl
  21. 1 TL Salz
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten für das Hummus in den Mixer geben und zu einem einheitlichen Püree verarbeiten.
  3. Die Süßkartoffeln schälen, in Stücke schneiden und weich kochen.
  4. Alle Zutaten (außer das Kichererbsenmehl) entweder in den Mixer geben oder mit dem Pürrierstab vermengen.
  5. Anschließend das Mehl mit einem Löffel unterheben.
  6. Kleine Kugeln formen, auf ein Backblech legen und ein wenig platt drücken.
  7. Das Blech in den Backofen geben und 15-20 Minuten backen.
  8. Danach müssen die Falafel vorsichtig gewendet werden und für weitere 15-20 Minuten in den Backofen.
Einfach grünlich http://einfach-gruenlich.de/

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge