Beauty Eco Lifestyle Food Naturkosmetik

Veganes Überraschungs-Gewinnspiel zu Nikolaus

6. Dezember 2016

Na, habt ihr gestern auch alle eure Stiefel geputzt und sie für den Nikolaus rausgestellt?
Bei uns ist er tatsächlich gewesen und ich hoffe, er hat auch bei euch Halt gemacht.
Falls nicht, habe ich eine kleine Nikolaus-Überraschung für euch.

veganes-nikolaus-gewinnspiel-naturkosmetik-bio-nachhaltig-1_2

Wenn ich mitbekomme, wieviel manche zu Nikolaus geschenkt bekommen, steigt in mir ein ganz komisches Gefühl auf. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie sehr ich mich als Kind über den gefüllten Stiefel am Nikolaus-Morgen gefreut habe. Meist waren ein paar Nüsse und Mandarinen darin versteckt, vielleicht noch ein kleines Pixi-Buch oder ein ganz kleines Spielzeug. Und ich war überglücklich, immerhin hatte ich gerade etwas geschenkt bekommen.

In den letzten Jahren, in denen ich als Erzieherin in verschiedenen Kindergärten gearbeitet habe, sah ich, dass viele Kinder nicht nur Nikolaus-Wunschzettel schrieben, sondern auch mehrere große Geschenke neben ihren Stiefeln fanden. Und an Weihnachten gab es nochmal die dreifache Menge an Geschenken hinterher.

Für mich persönlich ist das zu viel des Guten.

Auf der anderen Seite liebe ich es einfach, andere zu beschenken und ihnen eine Freude zu machen. Das finde ich sogar viel schöner, als selber Geschenke zu bekommen.

veganes-nikolaus-gewinnspiel-naturkosmetik-bio-nachhaltig-2Also habe ich überlegt, wie ich euch eine kleine Freude machen könnte, ohne dem Konsum zu verfallen. Als kleine Nikolaus-Überraschung habe ich deswegen einen Beutel mit ganz unterschiedlichen, veganen und glutenfreien Produkten gefüllt. Die Produkte, die selbstverständlich alle neu sind, gehören mir und wurden nicht von Unternehmen gesponsort. Ich habe sie aber auch nicht für dieses Gewinnspiel gekauft. Einige der Produkte hatte ich doppelt, manche entsprechen einfach nicht meinen Bedürfnissen oder sie enthalten Zucker oder Koffein.
Und bevor die Sachen bei mir einstauben, möchte ich mit ihnen lieber jemandem ein Lächeln auf`s Gesicht zaubern.

Ich werde euch nicht verraten, was genau in dem Beutel steckt, doch es sind unteranderem Produkte von Weleda, Sonnentor, Sante Naturkosmetik, CMD Naturkosmetik, Nonique Naturkosmetik und Luvos Heilerde enthalten.

Ihr seid neugierig, und möchtet gerne sehen, was sich im Überraschungs-Beutel, der sich übrigens als Rucksack benutzen lässt und von mir gestaltet wurde, versteckt?
Dann rein mit euch in den Lostopf.

veganes-nikolaus-gewinnspiel-naturkosmetik-bio-nachhaltig-3Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

  1. Folgt Einfach grünlich bei Facebook und hinterlasst dort unter dem Gewinnspiel-Beitrag einen Kommentar, in dem ihr einen Freund verlinkt, den der Nikolaus vergessen hat. Gerne könnt ihr auch mehrere Freunde verlinken, das bringt euch ein Extralos. Auch das Teilen des Gewinnspiels wird mit einem Extralos belohnt.
  2. Oder ihr folgt Einfach grünlich bei Instagram, kommentiert dort den Gewinnspiel-Beitrag und verlinkt einen Freund, der sich über den vollgepackten Beutel freuen würde. Auch hier bekommt ihr für das Teilen des Gewinnspieles oder das Verlinken von mehreren Freunden Extralose.
  3. Wenn ihr weder bei Facebook noch bei Instagram angemeldet seid, dann hinterlasst hier einen Kommentar, abonniert meinen Newsletter und erzählt einem Freund/einer Freundin von dem Gewinnspiel.

Teilnehmen dürfen alle, die mindestens 18 Jahre alt sind und eine deutsche Adresse angeben können.
Das Gewinnspiel startet heute und endet in einer Woche, am 13. Dezember 2016. Der Gewinner, den ich im Anschluss bekannt gebe, hat drei Tage Zeit, um sich bei mir zu melden. Falls ich auch nach 3 Tagen nichts gehört habe, werde ich erneut auslosen.

Viel Glück und eine schöne restliche Vorweihnachtszeit.

EDIT: Gewonnen hat Lynn Alaoui-Beckers mit einem Kommentar bei Facebook. Herzlichen Glückwunsch. Bitte melde dich in den nächsten 3 Tagen bei mir, dann kann sich das Paket zu dir auf den Weg machen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Gabi 6. Dezember 2016 at 8:47

    Hallo Ann-Kathrin. Ich liebe Überraschungen und würde mich wirklich sehr über deine Nikolaus Überraschung freuen. Ich bin eine Blog Leserin und habe deine newsletter abonniert. Deinen Blog lese ich schon länger und gerne erzähle ich davon. Vielleicht denkt der Nikolaus heute doch noch an mich 😉
    Gabi

  • Reply Dorie 6. Dezember 2016 at 14:58

    Super Idee!
    Ich kann dieses Geschenk-Wahn auch nicht verstehen. Früher hatte ich immer ein paar Orangen, Walnüsse und einen Schoko-Nikolaus im Schuh und das war für mich das vorweihnachtliche Highlight schlecht hin! Mehr ist auch irgendwie nicht nötig finde ich 🙂
    Schön, dass du das ansprichst und auch was schönes daraus machst!
    Liebe Grüße, Dorie
    http://www.thedorie.com

  • Reply Sabrina 6. Dezember 2016 at 17:20

    Eine tolle Idee! 🙂
    Ich kann mich deiner Meinung zu den Geschenken nur anschließen – ich finde es absolut übertrieben zum Nikolaus so viel zu schenken. Die Kinder lernen dann auch, glaube ich, schwerer, sich über Kleinigkeiten zu freuen.
    Ich wünsch dir eine rege Teilnahme am Gewinnspiel – ich habe leider keine deutsche Adresse, sonst wäre ich mit an Bord 🙂

    Alles Liebe,
    Sabrina

  • Reply Tabea 6. Dezember 2016 at 19:16

    Stiefel rausstellen funktionier einfach irgendwie nicht mehr, seit ich allein wohne… sind beim Umzug etwa die Stiefel kaputt gegangen? 😉
    Daher bewerbe ich mich wohl mal bei dir für einen Platz im Lostopf 🙂
    Gerade auf die Naturkosmetik wäre ich gespannt, da ich mich hier noch gar nicht auskenne und doch eigentlich das „nomale“ Zeug nicht mehr kaufen möchte.
    Den Newsletter habe ich abonniert – die beiden Accounts besitze ich ja nicht.

    Über die gigantischen Geschenkmengen mancher Kinder bin ich aber auch eher wenig begeistert… bei uns gab es jahrelang nur Schokolade und die hat uns schon glücklich genug gemacht. Später waren dann auch mal Playmobil-Tiere mit dabei, also z.B. ein Pferd mit Sattel oder so.
    Als Erzieherin stelle ich mir solche Feste schwierig vor… wenn die Kinder dann untereinander erzählen, was sie bekommen haben, und manche eben weniger gekriegt haben und dann vielleicht traurig sind.

    Das Schenken mag ich übrigens auch total – weswegen ich für meine Lieblingsmenschen auch schon seit Monaten die Geschenke plane und schrittweise umsetze 🙂

    Liebe Grüße

  • Reply Lea 6. Dezember 2016 at 19:56

    Ich bekomme auch immer mehr mit, dass die Kinder richtige Geschenke zum Nikolaus bekommen und teilweise schon vorher ihren Eltern sagen, was genau sie sich wünschen… Mir geht es wie dir, ich hatte früher auch ein paar Mandarinen und Nüsse und vielleicht Schokolade drin. Wenn dann noch eine Kleinigkeit mehr dabei war, war die Freude natürlich groß 🙂
    LG und schönen Nikolaus
    Lea
    PS: Ich folge dir bei Bloglovin (lea7663) und habe deinen Blog per Mail abonniert

  • Reply diealex 6. Dezember 2016 at 21:41

    Hallo,
    ich hoffe, Du hattest einen schönen Nikolaus-Tag! Bei uns gab es außer etwas Schoki nichts, aber das muss ja auch nicht sein.
    Viele Grüße, die Alex

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge