DIY Naturkosmetik

DIY Aroma Roll-On`s für jede Lebenslage

6. April 2017

Meine große Liebe zu Aroma Roll-On`s habe ich schon bei einigen Gelegenheiten erwähnt. Ganz egal, wo ich mich aufhalte, mindestens ein Aroma Roll-On ist in meiner Nähe. Und das Tolle ist, dass man sie ganz leicht und mit wenigen Zutaten selber mischen kann.
Heute zeige ich euch meine 3 liebsten Mischungen, mit denen ihr in jeder Lebenslage gut ausgerüstet seid.

Meine Liebe zu Aroma Roll-On`s habe ich vor ungefähr 3 Jahren entdeckt. Zu dem Zeitpunkt war ich gerade schwanger, hatte durchgehend mit Übelkeit zu tun und war unglaublich geruchsempfindlich. Von einer Bekannten bekam ich damals den Tipp, ein bisschen Aromatherapie-Öl unter die Nase zu streichen oder ein kleines Döschen, mit einem Abschminkpad und ein paar Tropfen eines angenehmen Duftes, bei mir zu tragen. So verzweifelt wie ich damals war, habe ich es direkt ausprobiert. Die Übelkeit ist zwar nicht verschwunden (da hat mir Ingwer sehr gut geholfen), aber ich war plötzlich gerüstet für jede Situation, in der mir unangenehme Gerüche begegneten.

Mittlerweile habe ich eine ganze Sammlung an Aroma Roll-On`s mit den unterschiedlichsten Düften und Wirkungsweisen. Da gekaufte Mischungen nicht immer ganz günstig sind, habe ich irgendwann damit begonnen, meine eigenen Duft-Kombinationen zu kreieren. Neben einem guten Basisöl braucht man lediglich 3-5 ätherische Öle, die die gewünschte Wirkung auf den Körper und die Stimmung haben, und schon kann man loslegen.

Grounded Soul ~ eine erdende Mischung

Mischverhältnis

4 Tropfen Benzoe Siam
3 Tropfen Ingwer
2 Tropfen Zimt
Basisöl

Wirkung

Benzoe Siam hat eine beruhigende Wirkung auf den Körper. Ingwer und Zimt wirken beide erdend, stimmungsaufhellend und anregend.
Ich benutze diese Mischung wenn ich nervös und angespannt bin oder auch an Tagen, an denen meine Laune eher nicht so positiv ist.

Headache Helper ~ eine vitalisierende und schmerzstillende Mischung

Mischverhältnis

3 Tropfen Pfefferminze
2 Tropfen Eukalyptus
2 Tropfen Rosmarin
Basisöl

Wirkung

Pfefferminzöl ist bekannt für seine schmerzstillende Wirkung bei Kopfschmerzen. Alle drei Öle haben zudem eine erfrischende und vitalisierende Wirkung, Eukalyptus und Pfefferminze wirken zusätzlich klärend.
Diese Mischung ist mein Helfer bei Kopfschmerzen und Erkältungen. Zudem benutze ich ihn gerne unterwegs, in Menschenmengen und bei unangenehmen Gerüchen.

Balancing Life ~ eine harmonisierende Mischung

Mischverhältnis

2 Tropfen Ylang Ylang
2 Tropfen Orange
1 Tropfen Fenchel
1 Tropfen Limette
1 Tropfen Lemongras

Wirkung

Ylang Ylang ist für die harmonisierende Wirkung zuständig. Limette und Lemongras wirken erfrischend auf den Körper und die Stimmung und fördern die Konzentration. Orange wirkt ausgleichend und hebt die Stimmung, Fenchel wirkt ausgleichend und hat einen entspannenden Effekt.
Diese Mischung benutze ich am liebsten, wenn ich das Gefühl habe, im Ungleichgewicht zu sein. Auch bei Müdigkeit und beim Lernen kommt die Mischung bei mir oft zum Einsatz.


Basisöl

 Es gibt einige Öle, die sich als Basis- bzw. Trägeröl eignen. Ich benutze zur Zeit am liebsten Mandelöl und Jojobaöl, ihr könnt aber auch zu Sesamöl, Avocadoöl, Olivenöl, Nachtkerzenöl oder Aprikosenkernöl greifen.

Anwendung

Die Anwendung der Aroma Roll On`s ist ganz einfach, denn sie werden lediglich auf die Pulspunkte aufgetragen. Pulspunkte befinden sich z.B. an den Handgelenken, an den Schläfen und im Nacken. Vor dem Auftragen solltet ihr die Fläschchen sanft schütteln.
Bei Kopfschmerzen eignet sich eine Fläschchen mit einer kühlenden Kugel aus Metall, für die anderen Mischungen eignen sich eher wärmende Kugeln aus Kunststoff.

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Barbara Fiedler 7. April 2017 at 17:40

    Hallo, herzlichen Dank für die tollen Rezepte und auch für die ausführliche Beschreibung. Jetzt hätte ich noch eine Frage:

    Sind das 10 ml Roll-ons?

    Danke für deine Rückmeldung.

    Liebe Grüße von Babsi

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge
    Close