Bücherwelt Eco Lifestyle Nachhaltigkeit

Fashion Made Fair – ein nachhaltiger Buchtipp {Rezension}

29. April 2017

Enthält Werbung

Ein Bildband mit wunderschönen Fotos, gepaart mit Informationen rund um das Thema „faire und nachhaltige Mode“ – das ist „Fashion Made Fair“, mein Buchtipp für alle, die ihren Kleiderschrank gerne ethisch korrekt füllen und sich gerne in Büchern verlieren.

Die Fashion Revolution Week 2017 neigt sich so langsam dem Ende zu. Ich habe in den vergangenen Tagen so viele tolle Projekte gesehen und Berichte gelesen und habe das Gefühl, dass in diesem Jahr noch mehr Menschen auf das Thema aufmerksam gemacht haben, als in den letzten Jahren. Da ich selber nicht die Zeit gefunden habe, einen Artikel zur Fashion Revolution Week zu schreiben, möchte ich euch heute wenigstens noch einen Buchtipp mit auf den Weg geben.

„Fashion Made Fair – Modern, Innovativ, Nachhaltig“, geschrieben von Ellen Köhrer und Magdalena Schaffrin, ist wirklich ein einzigartiges Buch. Mode-Bildbände gibt es viele, Bücher zum Thema Nachhaltigkeit ebenso – doch dieses Buch kombiniert die Themen wie kein anderes.
Das Buch führt einen quer durch die Welt der ökologischen Mode, die so gar nicht „ökomäßig“ aussieht.

Das ist einfach Mode. Innovativ, begehrenswert und verantwortungsvoll produziert ~ Bruno Pieters/Honest By

Das Buch wirft einen Blick auf 33 ausgewählte Designer und Marken, die auf der ganzen Welt verteilt ihren Ursprung haben, und doch eine Gemeinsamkeit aufweisen: Sie alle möchten die Welt der Mode verändern. Sie möchten die Arbeitsbedingungen verbessern, den Schutz der Umwelt in den Fokus rücken und dabei moderne, tragbare und langlebige Kleidung produzieren. Trotz dieser Gemeinsamkeit zeigt das Buch sehr gut, wie unterschiedlich faire Mode aussehen kann. Klassisch minimalistische und monochrome Stücke von Isabell de Hillerin, grafische Muster von Maxjenny!, Mode mit Botschaft von Vivienne Westwood, lässiger California-Style von Reformation oder britische Streetwear-Teile von People Tree – die Vielfalt ist einfach fantastisch. Ebenso begeistert mich die Mischung aus weltbekannten Marken und kleinen, noch unbekannten Designern.

Buy less, choose well, make it last ~ Vivienne Westwood

Neben den Portraits der verschiedenen Modemarken findet man in „Fashion Made Fair“ viele interessante Informationen und spannende Interviews. Es gibt eine Zusammenfassung der verschiedenen Siegel für Materialien und Arbeitsbedingungen, eine Liste mit Organisationen im Bereich der Sozialkriterien und viel Input aus den Interviews, der zum Nachdenken anregt.

Die Fashion Revolution-Bewegung und der Fair Fashion Day werden in dem Buch ebenso angesprochen wie die Themen Cradle to Cradle oder auch nachhaltiges Wirtschaften. Das Buch bietet damit einen tollen, und vor allem ganzheitlichen Einblick in die Welt der fairen Mode.

Fashion Made Fair – Modern, Innovativ, Nachhaltig von Ellen Köhrer und Magdalena Schaffrin (2016), Prestel Verlag, Hardcover, 192 Seiten, Preis: 39,95€, ISBN: 978-3791381756

Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung jedoch in keiner Weise beeinflusst. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich Produkte vor, die mich überzeugen.

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge
Close