Food

Perfekter Sommersnack – Aprikosen-Kokos Bliss Balls

29. Mai 2017

Heute habe ich ein ganz einfaches und vor allem sommerliches Rezept für euch, für das ihr nur 6 Zutaten braucht: Aprikosen-Kokos Bliss Balls.

Bei uns scheint der Sommer eingezogen zu sein. Vorgestern hat das Termometer tatsächlich 31 Grad angezeigt und wir haben den Vormittag in der Brunssumer Heide in Holland verbracht. Und da wir einige Stunden unterwegs waren, durfte ein kleines Picknick natürlich nicht fehlen. Mit dabei waren auch ein paar leckere Aprikosen-Kokos Bliss Balls, von denen ich in den letzten Wochen einfach nicht genug bekommen kann.

 
Ich habe eigentlich immer einen kleinen Snack in der Tasche, wenn ich das Haus verlasse. Seit meiner Jugend habe ich immer wieder mit starken Kreislaufproblemen zu kämpfen und irgendwann habe ich es mir angewöhnt, selbst bei kurzen Strecken oder Terminen, eine Flasche Wasser und eine Kleinigkeit zum Essen einzupacken. Meist greife ich einfach auf ein paar Stücke Obst zurück oder nehme ein paar Nüsse mit. Wenn ich jedoch weiß, dass ich bzw. wir ein paar Stunden unterwegs sind, dann darf es gerne ein komplettes Picknick sein. Ich liebe es nämlich total, mir einen schönen und gemütlichen Platz zu suchen (am liebsten mitten in der Natur) und in aller Ruhe eine Pause mit leckerem Essen zu machen.


Die Aprikosen-Kokos Bliss Balls passen einfach perfekt zu einem sommerlichen Picknick. Kokos hat mich schon immer an den Sommer erinnert und die Kombination mit den getrockneten Aprikosen schmeckt einfach herrlich erfrischend. Bevor ich die Bällchen zum ersten Mal gemacht habe, war ich ein bisschen skeptisch. Sonst verwende ich für Energiebällchen eher Datteln oder Rosinen, doch bei so heißen Temperaturen, empfinde ich diese Varianten oft als sehr mächtig. Die Aprikosen verleihen den Bliss Balls eine angenehme Süße und sie sind auf jeden Fall etwas “leichter”.

Drucken

Aprikosen-Kokos Bliss Balls

Sommerlich frische Energiebällchen mit Aprikosen und Kokos - vegan, glutenfrei & zuckerfrei

Autor Ann-Kathrin

Zutaten

  • 125 g getrocknete Aprikosen ungezuckert
  • 100 g Mandeln geschält
  • 20 g Leinsamen geschrotet
  • 10 g Kokosraspel
  • 10 g Kokosöl
  • Vanille

Anleitungen

  1. Die Mandeln in einen Standmixer geben und zerkleinern.

  2. Die Aprikosen in kleine Stücke schneiden und zu den Mandeln in den Mixer geben.

  3. Das Kokosöl erwärmen bis es flüssig ist und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben.

  4. So lange mixen, bis alles gut vermengt ist.

  5. Kleine Bällchen formen und nach Belieben in Kokosraspel wälzen.

  6. Die Bällchen im Kühlschrank aufbewahren.

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Krisi von Excusemebut... 1. Juni 2017 at 15:34

    Super lecker, ich liebe Bliss Balls! Immer nur her damit=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    Krisi von Excusemebut… kürzlich veröffentlicht…ErnteZeit! BuchrezensionMy Profile

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge
    Close