DIY Food Grüne Inspiration Nachhaltigkeit

Green Inspiration – nachhaltige Ideen im Februar

28. Februar 2018

Ihr merkt, momentan komme ich zu nichts. Mein Privatleben braucht gerade sehr viel merhr Aufmerksamkeit, was unteranderem daran liegt, dass meine Ausbildung zur Gesundheitsberaterin in knapp 2 Monaten endet, mein 30. Geburtstag nur noch 2 Tage entfernt ist, wir im April umziehen und meine Schwangerschaft mir einiges an Kraft raubt. Zum Lesen habe ich jedoch ein bisschen Zeit finden können, und so gibt es mal wieder eine Zusammenstellung meiner liebsten Blog-Artikel anderer Blogger aus den vergangenen 4 Wochen.


Essen war in den letzten Wochen nicht unbedingt mein liebstes Thema. Schon seit Beginn der Schwangerschaft leide ich unter starker Übelkeit, die mit einem fiesen Magen-Darm Infekt nochmal getoppt wurde. Mittlerweile ist der Infekt zum Glück vorbei und zumindest die Lust auf Essen ist bei mir wieder vorhanden.

Hier sind also meine Rezept-Entdeckungen im Februar:

Süßkartoffeln mit Linsentopping und Avocado-Creme, gefunden bei Jenni von Mehr als Grünzeug

Tahina Porridge und karamellisierte Chili Orangen, gefunden bei Stephanie von Plantiful Skies

Lila Blumenkohl-Suppe mit Rettich, gefunden bei Tine von Bowls & Bites

Cashew-Cheese trifft Tomatentraum, gefunden bei den Mädels von subvoyage

Rote Linsensuppe mit Hummus und Fenchel-Tomatensalat, gefunden bei Lisa von MARI DALOR

Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt selbstverständlich immer eine Rolle, obwohl die Schwangerschaft (ich sage nur Schwangerschaftsgelüste) nicht immer Rücksicht darauf nimmt.

Hier sind ein paar Ideen, Gedankenanstöße und wahre Worte zum Thema Nachhaltigkeit:

Cordula von Fair rückt vor hat 11 unschlagbare Gründe und 5 Tipps für das Kaufen von Second Hand Kleidung

5 empfehlenswerte Dokumentationen über Plastik findet ihr bei Laura von The OGNC

Bei Anna von Annanikabu habe ich eine ganz einfache Anleitung für eine DIY Deocreme gefunden

Sind Unverpakt-Läden wirklich so viel teurer? Bei Anna und Julia von subvoyage findet ihr einen Preisvergleich von Unverpakt-Läden, Supermärkten und Bio-Läden

Und bei den Mädels von Java Marisa findet ihr einige Ideen zum Thema “Nachhaltig Wäsche waschen

Wie auch schon meine erste Schwangerschaft bringt mich auch die aktuelle Schwangerschaft dazu, mich tiefergehend mit mir selber auseinanderzusetzen. Meine Gefühle und Empfindungen sind noch stärker als sonst schon, ich stelle Dinge in Frage, möchte Neues ausprobieren und habe gleichzeitig das Bedürfnis, mich zu festigen und mich von negativen Dingen zu befreien.

Hier sind meine 4 liebsten Artikel aus dem Februar, die mich auf einer ganz persönlichen Ebene angesprochen haben:

Sehr wahre Worte hat Justine von Justine kept calm and went vegan vor einigen Tagen mit ihren Lesern geteilt. Seit wann ist es normal, dass nicht-bio, nicht-fair, nicht-nachhaltig, nicht-öko normal ist? Ich kann dieses Text, der wirklich Feuer hat, genau so unterschreiben.

Und da ich das Thema Dankbarkeit unglaublich wichtig finde, lege ich euch für den kommenden Monat die 30-Tage-Dankbarkeit-Challenge von Justine ans Herz.

Bei Simone von Amy`s Love bin ich über einen interessanten Text zum Thema “Energiesauger – was tun, wenn sie zuschlagen?” gestoßen. Und falls ihr Yoga praktiziert und gerade auch schwanger seid (#pregnantyogi), dann interessiert euch vielleicht auch der Artikel “Yoga im ersten Trimester“.

Das waren sie, meine liebsten Artikel anderer Blogger aus dem Februar. Ich bin schon gespannt, auf welche grünen Inspirationen ich in meinem Geburtstagsmonat März stoßen werde.

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Laura 28. Februar 2018 at 21:34

    Ganz lieben Dank für deine Erwähnung!
    Alle Beiträge sind einfach so gut! Insbesondere Justines hat mich so begeistert. <3

    Liebe Grüße
    Laura

  • Reply Marie 6. März 2018 at 14:24

    Hallo Ann-Kathrin,

    die GLS Bank verleiht in diesem Jahr den Nachhaltigkeits-Blog-Award.
    Vielleicht ist das ja was für dich?
    https://blog.gls.de/bildung/gls-bank-nachhaltigkeits-blog-award-2018/
    Liebe Grüße

  • Reply Eva 6. März 2018 at 15:41

    Liebe Ann-Kathrin,

    1000 Küsschen für die Erwähnung in deinem Beitrag. Es freut uns sehr, neben all den tollen Menschen auch ein Teil deines Beitrages zu sein. UND Alles Gute nachträglich zum Geburtstag! <3
    Love from Eva

  • Reply Anna 8. März 2018 at 22:18

    Huhu du Liebe!
    Endlich komm ich auch mal dazu, dir zu schreiben und mich für die Verlinkung zu bedanken!
    Hach, ich bin wirklich in meine selbstgemachte Deocreme verliebt und kann es jedem nur empfehlen, die nachzumachen, haha!
    Und auch danke für all die anderen Inspirationen!

    Liebe Grüße
    Anna

  • Reply ingegerd 11. April 2018 at 7:57

    Vielen Dank für die anregende Ideeen 🙂

  • Leave a Reply