Browsing Tag

ernährung

Ernährung Food

Holunderblütensirup ohne Haushaltszucker im Test

18. Juni 2016

Vor einigen Tagen habe ich euch schon mein Rezept für die haushaltszuckerfreie Holunderblüten-Limonade gezeigt.
Dort habe ich auch erwähnt, dass ich zusätzlich den Versuch gestartet habe, Holunderblütensirup ohne Haushaltszucker herzustellen.
Ein Sirup ohne Zucker scheint sich auf den ersten Blick absolut zu widersprechen, doch es ist auf jeden Fall machbar.
Heute möchte ich euch von diesem Versuch und dem Ergebnis der zwei verschiedenen Holunderblütensirup-Varianten berichten – vielleicht steht bei euch dann ja bald auch ein “zuckerfreier” Holunderblütensirup auf dem Tisch.

Holunderblütensirup ohne Haushaltszucker mit Reissirup und Erythrit 4
Continue Reading

Ernährung

Zucker – wieviel braucht der Körper wirklich?

29. Mai 2016

2015 veröffentlichte die WHO (Weltgesundheitsorganisation) ihre überarbeiteten Leitlinien zum täglichen Konsum von Zucker bei Kindern und Erwachsenen. Während in der Vergangenheit empfohlen wurde, dass Zucker nicht mehr als 10% der täglichen Kalorienzufuhr ausmachen sollte, sind die Empfehlungen mittlerweile auf 5% gesunken.
Doch was bedeutet das nun ganz konkret für unseren Alltag?
Und welche Formen von Zucker sind mit diesen Leitlinien gemeint?

wieviel zucker glucose braucht der körper 1
Continue Reading

Food

Rohkost Zucchini Spaghetti mit Curry-Sauce

6. März 2016

Wenn es um Rohkost geht, ist meine Mutter eine meiner größten Vorbilder.
Sie ernährt sich zwar nicht ausschließlich rohköstlich, doch schon seit mehreren Jahren nehmen rohe Lebensmittel einen großen Platz in ihrer Ernährung ein. Seit ihrer Ernährungsumstellung vor einigen Jahren ist sie förmlich aufgeblüht. Plötzlich hatte sie wieder mehr Energie und Lebensfreude, sie machte auf mich einen viel gesünderen Eindruck, verlor nebenbei noch ein paar Kilo und sogar ihre Allergien gingen zurück.
Früher habe ich sie belächelt, wenn wir bei Ausflügen oder Fahrten in den Urlaub immer mehrere Dosen mit geschnittenem Obst & Gemüse dabei hatten, wollte ich doch viel lieber in die nächste Bäckerei und mir dort etwas von der Theke aussuchen.
Heute bin ich ihr jedoch unglaublich dankbar, dass sie mir und meinem Bruder eine gesunde Ernährungsweise vorgelebt hat und mich immer unterstützt hat, wenn ich meine Ernährung umgestellt habe.
Im Gegensatz zu vielen anderen, kam von meiner Mutter nicht ein Mal ein negativer Kommentar, als ich im Alter von 13 Jahren entschied, kein Fleisch mehr essen zu wollen. Sie stand einfach hinter mir und zeigte selber Freude daran, nach Alternativen zu schauen.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an meine Mutter (die liest hier nämlich mit).

rohe zucchini nudeln curry vegan glutenfrei 4

Continue Reading

Ernährung Lebensart

Zuckerfrei – 7 Tipps für den Start in ein Leben ohne Zucker

28. Februar 2016

Knappe 5 Monate ist es schon her, seit ich es angepackt habe meinen Zuckerkonsum drastisch zu minimieren.
2013 hatte ich den Versuch schon mal gewagt, nachdem ich von meiner Ärztin erfahren hatte, dass ich ca. 2 Stunden nachdem ich Zucker zu mir genommen habe in eine relativ starke Unterzuckerung verfalle. Ich hatte um den Zuckertest gebeten, da ich immer wieder das Gefühl hatte, dass es mir durch das Konsumieren von Zucker körperlich schlecht ging. Kurz darauf bekam ich meine Zöliakie Diagnose und der Zucker gehörte einfach wieder dazu. Leider, denn besser ging es mir immer noch nicht. Während meiner Schwangerschaft, in der ich durchgehend unter Übelkeit litt, war ich froh, wenn ich überhaupt irgendwas essen konnte. Und auch mit kleinem Baby zu Hause, fand ich an vielen Tagen einfach nicht die Zeit, etwas Gesundes zu kochen. Irgendwann hangelte ich mich von einer Heißhungerattacke zur nächsten.
Und je mehr zuckerhaltige Lebensmittel ich aß, desto größer wurde das Verlangen nach mehr Zucker.

endlich zuckerfrei sugarfree tipps

Continue Reading