Drucken

Macadamia-Erdbeer-Limetten-Törtchen

Roh-vegane, glutenfreie und zuckerfreie Törtchen mit Macadamianüssen, Erdbeeren und Limetten.

Autor Ann-Kathrin

Zutaten

Für den Boden

  • 70 g Macadamianüsse z.B. von Keimling
  • 70 g Mandeln z.B. von Keimling
  • 50 g Kokosraspel
  • 150 g Datteln (Deglet Nour, Sukkari oder Medjool) z.B. von Keimling

Für die Creme

  • 200 g Macadamianüsse z.B. von Keimling
  • 100 ml Limettensaft
  • 200 g Erdbeeren
  • 65 g Kokosöl
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  1. 200g Macadamianüsse am Vorabend in eine Schüssel mit Wasser geben und einweichen lassen.

  2. Die Zutaten für den Boden in den Mixer geben und zu einem Teig verarbeiten.

  3. Der Teig in kleine Tartelette Förmchen oder eine große Quiche-Form füllen und überall gut andrücken.
    Die Förmchen im Anschluss ins Gefrierfach stellen.

  4. Die eingeweichten Macadamianüsse mit den restlichen Zutaten für die Creme in den Mixer geben und alles zu einer cremigen Masse verarbeiten.
    Die Creme in die Förmchen füllen und erneut ins Gefrierfach stellen.

  5. Die Törtchen solltet ihr erst kurz vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen, da sie nach längerer Zeit und bei warmen Temperaturen sehr weich werden.

  6. Nun könnt ihr die Törtchen noch mit ein paat Limettenscheiben, geriebener Limettenschale oder ein paar Blüten dekorieren.