Drucken

Salted Caramel Millionaire`s Shortbread

Eine vegane und glutenfreie Variante des Millionaire`s Shortbread

Zutaten

Für den Boden

  • 80 g Haferflocken glutenfrei
  • 40 g Reismehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Wasser Einweichwasser
  • 40 g Kokosöl flüssig
  • Vanille

Für die Creme

  • 140 g Datteln entsteint
  • 3 EL Wasser Einweichwasser
  • 70 g Kokoscreme
  • 1 Prise Salz

Für die Schokoladen-Schicht

  • 175 g Kakaomasse
  • Süße (Reissirup, Kokosblütenzucker, Dattelsirup) nach Bedarf

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Die Datteln in eine Schüssel geben und mit Wasser einweichen lassen.

  3. Die Haferflocken im Mixer zu Mehl verarbeiten.
    Das Mehl zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten.

  4. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 180 Grad 20 Minuten backen. Im Anschluss mit einem Pinsel ein wenig flüssiges Kokosöl auf dem Boden verteilen und abkühlen lassen.

  5. Die Kokoscreme in einem Topf langsam erwärmen und immer wieder umrühren. Sie darf ein bisschen braun werden, sollte jedoch nicht anbrennen.

  6. Die Kokoscreme zusammen mit den Datteln und den restlichen Zutaten für die Creme mit einem Pürierstab vermengen und auf den abgekühlten Boden streichen.

  7. Die Kakaomasse in einem Topf (oder Wasserbad) verflüssigen und nach Bedarf süßen. Anschließend in die Kastenform geben und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

  8. Wenn sich die Schokolade ein bisschen gefestigt hate, mit einem schwarfen Messer leicht in kleine Stücke schneiden, dann lässt es sich später besser teilen.